Kalender

Hamburg 5 holt in Lübeck die ersten Punkte!

In der ersten Hälfte fehlten David und Sebastian das Glück und so verloren beide ihre Matches mit 0:2. Mohsen konnte an seine starke Leistung vom ersten Spieltag anknüpfen und gewann sein Match mit 2:1.

In der zweiten Runde lief es dann bei Mohsen nicht mehr so gut und er verlor mit 0:2. In der Zwischenzeit konnte Sebastian ein umkämpftes Match mit 2:1 für sich entscheiden. Somit hing der Spieltag am jungen David. Während Mohsen und Sebastian bereits mit ihren Matches durch waren, musste er in den Decider. Doch er behielt die Nerven unter den Augen aller und konnte das Match mit 2:1 für sich entscheiden.

Damit ist Hamburg 5 nun in der Saison angekommen und ist Ende November wieder in Lüneburg gefordert.

Professionelles Training?

Mit einem der Vereinsgründer und Trainer Ole Steiner haben wir seit einiger Zeit auch einen geprüften professionellen Snooker-Coach bei uns im Verein.
Neben seinem obligatorischen Gruppen- und Anfängertraining für den Verein bietet er auch gezieltes Einzelcoaching. Also ist für jeden etwas dabei!

Komm einfach vorbei!

Go to top