Kalender

2. Bundesliga Snooker: zweiter Mannschaft vom SC Hamburg gelingt perfektes Debut!

Am vergangenen Wochenende durften die Aufsteiger aus dem Norddeutschen Billardverband ihre ersten Pflichtspiele auf Bundesebene bestreiten. Stefan, Martin, Timo, Payam und Andy waren am Sonnabend beim BSC Münster und am Sonntag beim 1. DSC Hannover zu Gast und konnten mit 6 Punkten im Gepäck heimkehren.

Stefan der am Samstag noch unter seinen Möglichkeiten spielte, wurde in Hannover zum Matchwinner, als er sein Spiel mit 3:1 gegen einen vermeintlich stärkeren Gegner gewinnen konnte. Zu keinem Zeitpunkt beeindruckt, zeigte Stefan einmal mehr seine ganze Erfahrung und stellte mit seinem Sieg auf 5:3 Endstand. Gleiches gelang Payam, der am Vortag in der zweiten Runde gesetzt wurde. Nach 0:2 Rückstand drehte er seine Partie und konnte dadurch den Spieltag ebenfalls auf 5:3 stellen, nachdem es lange nach Remis aussah.

Nach den ersten zwei Spieltagen steht der SC Hamburg bis Ende Oktober auf dem 1. Tabellenplatz. Mit den nächsten Begegnungen gegen den 1. ASC Pot Black Aachen sowie den Snookerfreunden aus Willich spielt die Mannschaft ihr Debut auf heimischen Tischen, wofür sie ihr Niveau aber noch steigern muss um auch hier etwas zählbares mitzunehmen.

2. Bundesliga

Professionelles Training?

Mit einem der Vereinsgründer und Trainer Ole Steiner haben wir seit einiger Zeit auch einen geprüften professionellen Snooker-Coach bei uns im Verein.
Neben seinem obligatorischen Gruppen- und Anfängertraining für den Verein bietet er auch gezieltes Einzelcoaching. Also ist für jeden etwas dabei!

Komm einfach vorbei!

Go to top