24+25.2. So, da wollen wir doch mal schauen was so im LIGABETRIEB los war.

Verbands- und Oberliga

Oberliga: Wir fangen an mit Hamburg 2, die sich gegen die für die Bundesliga reifen Lübecker ein Unentschieden wünschten. Dieser Wunsch wurde nicht erfüllt. Es gab einen auf die Mütze. Lübeck gewinnt 6 : 0 in Hamburg gegen Hamburg 2. Die Hamburger bleiben aber auf Platz 3 der Tabelle. Allerdings: Weitere Niederlagen darf man sich nicht leisten. Der Vorsprung auf Platz 4 ist knapp geworden.

Verbandsliga: Zu allererst: HAMBURG 3 gewinnt gegen Kiel 2 mit 6:0 auf dem Papier. Dieses Ergebnis ist natürlich schön für Hamburg. Nur, Hamburg 3 hat nicht gespielt, weil Kiel keine Mannschaft zusammen bekam und eine Verlegung äußerst kompliziert bis unlösbar wurde. Also Spieltabsage! Hamburg 3 hätte lieber gespielt und sauber gewonnen ( oder auch nicht ) . Die Mannschaft hat sich auf den Spieltag gefreut. Aber manchmal kommen halt Dinge ins Spiel die man so nicht erwartet. Hamburg 3 festigt damit Platz 1. Zeitgleich kamen die Gamblers2 so ein bisschen unter die Räder gegen HAMBURG 4, die in Itzehoe antraten. HH4 holte unerwartet ein 3 : 3. Das ist ein tolles Ergebnis für Hamburg! Was auch dazu führt das Hamburg 3 auf Platz 1 nun 5 Punkte Vorsprung hat, vor den Gamblers. Der Aufstieg für HH3 kommt in Reichweite. HAMBURG 5 trat bei uns im Club gegen Lübeck 3 an, die wenig Chancen hatten gegen unsere Männer und mit 5 : 1 eine deutliche Niederlage mit nach Hause nahmen.

Wir warten auf das nächste Wochenende, wieder mit der Verbands- und Oberliga.

MFG SCH VS2

Professionelles Training?

Mit unserem Vereinsgründer und Trainer Ole Steiner haben wir seit einiger Zeit auch einen geprüften professionellen Snooker-Coach bei uns im Verein.
Neben seinem obligatorischen Gruppen- und Anfängertraining für den Verein bietet er auch gezieltes Einzelcoaching. Also ist für jeden etwas dabei!

Komm einfach vorbei!

Go to top